Sehe gera­de eine TV-Rekla­me für ein Goog­le-Pho­ne. Und da steht als Unter­ti­tel tatsächlich:

Nicht nach­ma­chen! Wur­de auf einer gesperr­ten Stra­ße gedreht.

WIE BITTE???

Teils verärgert

»Zwölf Men­schen sind tot, 45 sind teils schwer ver­letzt.« Wie oft in mei­nem Leben muss ich die­sen Quatsch eigent­lich noch lesen oder hören? ES IST SCHLECHTERDINGS UNMÖGLICH, TEILS ODER ZUM TEIL SCHWER VERLETZT ZU SEIN! Wie soll das gehen? Fuß leicht, Kopf schwer ver­letzt, oder wie?? Die rich­ti­ge For­mu­lie­rung in der Nach­rich­ten­spra­che lau­tet – und lau­te­te immer schon – »… 45 Men­schen ver­letzt, eini­ge davon schwer.« Capisce?