Wagenknecht redet Tacheles

„Die Vor­stel­lung, dass wir Putin dadurch bestra­fen, dass wir Mil­lio­nen Fami­li­en in Deutsch­land in die Armut stür­zen und dass wir unse­re Indus­trie zer­stö­ren, wäh­rend Gaz­prom Rekord­ge­win­ne macht – wie bescheu­ert ist das denn?“ Sah­ra Wagen­knecht Ein gro­ßes Wort gelas­sen ausgesprochen.

Der lange Schatten des Krieges

Jaros­law Kac­zyn­ski will Repa­ra­ti­ons­zah­lun­gen von Deutsch­land in Bil­lio­nen­hö­he für Polen. Vie­le regen sich auf. Wie­viel Wahr­heit steckt in sei­ner Botschaft?

The­re is not­hing social about »Social Media«.

Der Budenzauber der vermeintlichen Energiewende

Expan­si­ver tech­ni­scher Kli­ma­schutz birgt das Risi­ko, lang­fris­tig zu zer­stö­ren, was er zu schüt­zen vor­gibt. Er beruht dar­auf, Umwelt­pro­ble­me nicht wirk­lich zu lösen, son­dern in eine ande­re phy­si­sche, zeit­li­che oder räum­li­che Dimen­si­on zu ver­la­gern. Niko Paech Allein über das Wort »Nach­hal­tig­keits­kan­ni­ba­lis­mus« kann man eine Wei­le sinn­stif­tend nach­den­ken. Mühe­los weist der Natur­schüt­zer, Wirt­schafts­ex­per­te und Wachs­tums­kri­ti­ker nach, wie die Jün­ger der Sek­te der Erneu­er­ba­ren sich was in die Tasche lügen. Ein wirk­lich lesens­wer­ter Text.

Und es geht weiter

Wie sich zeigt, ist es gar nicht so ein­fach, ein Blog still­zu­le­gen, das mit sei­nen Vor­gän­gern (min­des­tens) 14 Jah­re exis­tiert hat. Zum einen gibt es treue Fans, die die Stim­me des Pivit ver­mis­sen. Zum ande­ren fehlt auch dem Pivit selbst sein Ven­til. Wenn ihn was ärgert, ein The­ma anders­wo nicht genü­gend oder gar nicht gewür­digt wird, wenn er ein­fach was los­wer­den will. Da hilft Schrei­ben eigent­lich immer. Also geht es erst ein­mal wie­der wei­ter. Auch wenn die Zei­ten toxisch sind. Oder […]

Als drei­fach Geimpf­ter soll ich als »unge­impft« gel­ten? Geht’s noch?

Ich habe ja bis­her alles brav mit­ge­macht und die Impf­po­li­tik ver­tei­digt, aber so lang­sam isses mal gut, oder?

Asoziales Umlage-Gewurschtel

»Die jetzt im Bun­des­ka­bi­nett beschlos­se­ne Gas­um­la­ge hat erheb­li­che hand­werk­li­che Feh­ler. Sie ist zudem nicht fair … Dass der Staat über die Mehr­wert­steu­er an der Son­der­um­la­ge noch mit­ver­dient, ist fast zynisch. Die Bür­ger zah­len so bis zu 100 Euro mehr als nötig wäre.« Dass aus­ge­rech­net die Uni­on und aus­ge­rech­net Jens Spahn einem (angeb­lich) sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Kanz­ler eine Lek­ti­on in Gerech­tig­keit ertei­len muss, das ist schon bemer­kens­wert. Nein, das ist ein Stück aus dem Toll­haus. Von den Par­tei­en der Bes­ser­ver­die­nen­den in der Murk­s­am­pel erwartet […]

Reiner PR-Stunt aus Kiew

Der Prä­si­dent der Ukrai­ne will die Euro­pä­er bei Lau­ne hal­ten, weil denen lang­sam däm­mert, was auf sie zukommt. Micha­el Mai­er Es ist wohl­tu­end , dass in deut­schen Medi­en auch noch Leu­te schrei­ben, die ihre fünf Sin­ne bei­sam­men haben. Wäh­rend sich vie­le Bei­trä­ge in ande­ren Out­lets – hat da jemand RND gesagt? – so lesen, als hät­te sie die Pres­se­stel­le der »Grü­nen« oder irgend­wel­che Regie­rungs­stel­len ver­fasst, wer­den hier schlicht Fak­ten gelie­fert. Erfah­rung hilft halt unge­mein. So soll es sein.