Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

50 neue Corona-Fälle auf einen Schlag in Yoga-Zentrum Bad Meinberg

»Ent­de­cke Euro­pas größ­ten Ashram«, wirbt das Yoga Vidya Bad Mein­berg. Und: »Euro­pas füh­ren­des Yoga-Semi­nar­haus und ‑Aus­bil­dungs­zen­trum bie­tet dir die idea­le Atmo­sphä­re zum Ent­span­nen und Auftanken.«

Mag sein, aber gera­de gibt es dort auch nicht weni­ger als 50 aktu­el­le Infek­tio­nen mit Covid-19. Das hat der Kreis Lip­pe heu­te abend mitgeteilt.

»Das Gesund­heits­amt des Krei­ses Lip­pe bear­bei­tet die­se Coro­na­fäl­le auch im Aus­tausch mit den Gesund­heits­äm­tern am Wohn­ort der Per­so­nen, denn nicht alle leben dau­er­haft in Lip­pe«, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung des Krei­ses. Die Gesund­heits­auf­se­her hät­ten den Betrei­bern ver­schie­de­ne Maß­nah­men erläu­tert, und es sei Qua­ran­tä­ne für die Infi­zier­ten und für wei­te­re Kon­takt­per­so­nen ange­ord­net worden.

Es nicht das ers­te Mal, dass es in einer Ein­rich­tung in dem ehe­ma­li­gen Staats­bad – neben der Rose-Kli­nik auch im Yoga Vidya – zu einem Aus­bruch in die­ser Grö­ßen­ord­nung kommt. Schon ein­mal, im März 2020, nahm Horn-Bad Mein­berg einen Spit­zen­platz in OWL bei den bestä­tig­ten Infek­tio­nen ein. [1]Quel­le

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1 Quel­le

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.