Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bang Boom Bang

Es gibt nur weni­ge cine­as­ti­sche High­lights, die sich mit »Bang Boom Bang – ein tod­si­che­res Ding« [1]läuft gera­de auf Tele5 mes­sen können.

Ehr­lich. Mehr Kolo­rit als in dem Strei­fen von 1999 [2]Regie: Peter Thor­warth war sel­ten. Die Beset­zungs­lis­te (Aus­schnitt) sagt doch schon alles: Oli­ver Koritt­ke (Ecki in Wils­berg), Diet­her Krebs (sei­ne letz­te Rol­le), Mar­tin Sem­mel­rog­ge (Das Boot), Ralf Rich­ter (auch Das Boot), Alex­an­dra Nel­del (Die Wan­der­hu­re), Jochen Nickel (Sta­lin­grad). Sogar Til Schwei­ger als ras­ta­be­lock­ter Ruhr­pott-Mara­don­na ist halb­wegs erträg­lich. Ingolf Lück als Por­no-Regis­seur und Ralph Her­forth als Por­no-Dar­stel­ler sind auch hübsch (und pas­send) besetzt.

Kult-Kino!

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1 läuft gera­de auf Tele5
2 Regie: Peter Thor­warth

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.