Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Datenmissbrauch im großen Stil

Lin­kedIn nutzt frem­de Daten bei Facebook

Und Face­book wird wie immer nicht wis­sen, »wie das pas­sie­ren konn­te«. Wol­len wir wetten?

So, dann wol­len wir mal sehen, wie die betei­lig­ten Schwei­ne­pries­ter, also Micro­soft und Face­book, nach der DSGVO blu­ten müs­sen.[1]Geziel­te Wer­bung ver­schickt Gar nicht? Ja, fürch­te ich auch…

Lea­ve Face­book. Quit Insta­gram. Drop Whats­app. Now.

Anmer­kun­gen

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.