Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Jahr­zehn­te­lang von Papi gepam­pert. Nix auf die Rei­he gekriegt. Betrügt den Fis­kus, wie die NYT in einer auf­wän­di­gen Recher­che nach­weist[1]eng­li­sches Ori­gi­nal – und kommt damit durch. Dumm wie’n Meter Feld­weg. Lügt, dass sich die Bal­ken biegen.

Manch­mal wün­sche ich mir immer noch, dass mich einer kneift, und der gan­ze Alp­traum ist vor­bei. Wird lei­der nicht passieren.

Anmer­kun­gen

1 eng­li­sches Original

Schreibe einen Kommentar