Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Deutschland, gaga Fußballland

Im Regle­ment der UEFA kommt die Abstands­re­gel nicht vor.

Lan­ge nichts mehr geschrie­ben zum The­ma Coro­na und COVID-19, aber ich wer­de das Gefühl nicht los, das könn­te sich schon bald wie­der ändern.

Die fin­ni­schen Behör­den machen für einen sprung­haf­ten Anstieg der täg­li­chen Neu­in­fek­tio­nen Fuß­ball-Fans ver­ant­wort­lich, die von zwei EM-Spie­len aus Russ­land zurück­ge­kehrt sind.

NTV

Ja, ach… Wie kommt das bloß?

Ich habe im TV nur drei EM-Spie­le gese­hen bis­her, aber bei denen haben sich mir – nicht nur aus sport­li­chen Grün­den – die Nacken­haa­re gesträubt. Abstand und Mas­ken­pflicht im Sta­di­on? Lachhaft! 

Bei den zahl­lo­sen Public Viewings herrscht die glei­che ver­ant­wor­tungs­lo­se ball- und bier­se­li­ge Idiotie.

Sieht aus wie das Kumbh-Mela-Fest am Gan­ges, ist aber die Fußball-Europameisterschaft.

Das Grau­en fin­det nicht nur bei Spie­len der Löw-Elf auf dem Platz statt.

Und dafür haben wir Lock­downs gehabt, Kinos, Thea­ter, Muse­en, Kon­zert­sä­le, Restau­rants und Knei­pen dicht­ge­macht, Geschäf­te geschlos­sen, Kin­der der Bil­dung und Betreu­ung beraubt, die Home­of­fice-Höl­le erfun­den, Fami­li­en an und über ihren Gren­zen gebracht, auf Urlaub ver­zich­tet, Oma und Opa allein­ge­las­sen, Rent­ne­rIn­nen in Fuß­gän­ger­zo­nen von der Poli­zei wegen Ver­sto­ßes gegen die Mas­ken­pflicht fest­neh­men las­sen? Im Ernst??

Coro­nalueg­ner kom­men vor Lachen wahr­schein­lich kaum in den Schlaf.

Akti­vie­ren Sie Java­Script um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=19ZvZnI5yrg
So sieht’s aus.

Ich kann es kaum fas­sen, was sich da gera­de im Namen des Fuß­balls abspielt! Und alle tun so, als sei es das Nor­mals­te der Welt. Gleich­zei­tig jaz­zen hys­te­ri­sche Medi­en lie­ber LGBTQ-Sym­bol­po­li­tik zur Staats­kri­se hoch – weil: tren­det. Geht’s noch?[1]Wie­viel »Sub­stanz« das hat­te, lässt sich dar­an able­sen, dass das The­ma heu­te, nur einen Tag spä­ter, mau­se­tot ist. Soviel zu »nach­richt­li­cher Rele­vanz« …

Die EM ist nichts ande­res als ein gigan­ti­sches Super­sprea­der-Event. Mir ist völ­lig schlei­er­haft, wie irgend­je­mand glau­ben kann, dass wir alle das nicht schon sehr bald bit­ter bereu­en wer­den.[2]War­um Del­ta so gefähr­lich ist.

»Mit­fie­bern« bekommt da eine ganz ande­re Bedeutung.

Und dazu passt das hier – ich hät­te es nicht schö­ner for­mu­lie­ren können:

Und wie­der herrscht bedroh­li­che Planlosigkeit

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1 Wie­viel »Sub­stanz« das hat­te, lässt sich dar­an able­sen, dass das The­ma heu­te, nur einen Tag spä­ter, mau­se­tot ist. Soviel zu »nach­richt­li­cher Relevanz« …
2 War­um Del­ta so gefähr­lich ist.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.