Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hysterie am Flughafen

Flug­ha­fen-Teil­sper­rung in Frankfurt

Hys­te­risch. Völ­lig irre.

Übri­gens ist die Über­schrift Unsinn (mal abge­se­hen vom unpas­sen­den Imper­fekt). Nicht eine »vier­köp­fi­ge Fami­lie« hat den Schla­mas­sel ver­ur­sacht, son­dern ein Fehl­alarm. Wie es auch im Text steht.

Am Ran­de bemerkt: Dau­ernd müs­sen Tau­sen­de nor­ma­le Urlaubs­rei­sen­de bei Sicher­heits­checks ihre Schu­he aus­zie­hen, weil ein­mal (2001) ein bri­ti­scher Möch­te­gern-Ter­ro­rist jamai­ka­ni­scher Pro­ve­ni­enz (erfolg­los) ver­sucht hat, eine Bom­be im Schuh zu zün­den. Ich hal­te das für abso­lut gaga. Und für eine Zumu­tung für vie­le zumal älte­re Reisende.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.