Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Nichts dazugelernt

Nach der Kri­tik an der Akti­on #alles­dicht­ma­chen hat Schau­spie­ler Jan Josef Lie­fers einen Tag lang eine Coro­na-Inten­si­v­­sta­ti­on besucht. Lob gab es dafür zunächst von SPD-Gesund­heits­­­ex­per­te Karl Lau­ter­bach, doch das zieht er nun wie­der zurück. Er wirft Lie­fers vor, den Ein­satz zu nut­zen, „um dem Staat Erpres­sung von Unge­impf­ten zu unterstellen“.

Lie­fers hat­te sich schon im April nach der Tat­ort-Quer­den­ker-Akti­on einer Uni­kli­nik ange­dient, um Scha­dens­be­gren­zung in eige­ner Sache zu betrei­ben. Die hat­te ihn aber dan­kens­wer­ter­wei­se abblit­zen las­sen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.