NRW als Versuchslabor

Dass die Grü­nen ein »Super­mi­nis­te­ri­um« aus Wirt­schaft, Indus­trie, Kli­ma und Ener­gie bekom­men – also das Düs­sel­dor­fer Pen­dant zum Habeck-Minis­te­ri­um in Ber­lin – auch damit war zu rechnen.

Ach, da wird sich schon irgend­ein Stu­di­en­ab­bre­cher und lang­jäh­ri­ger Dele­gier­ten­ver­samm­l­un­gen­ab­sit­zer oder Sozi­al­päd­ago­ge fin­den, der die­se unwich­ti­gen Poli­tik­fel­der inten­siv ideo­lo­gisch beackert. Klappt ja im Bund auch mühelos.

Das wird der Test­fall für Ber­lin. Da droht das glei­che schwarz-grü­ne Deba­kel – sobald Lind­ner die Murks-Ampel plat­zen lässt.

Man kann auch sagen: Wir NRW­ler sind die Versuchskaninchen.

Schreibe einen Kommentar