Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Stereotypen nutzen immer die anderen

Man kann es sich nicht aus­den­ken.[1]Soll ich raten? Es war sati­risch gemeint…

Es geht aber auch klug.

Mit Blick auf die nun offen­kun­dig von inter­es­sier­ter Sei­te zuta­ge geför­der­ten puber­tär-degou­tan­ten Mei­nungs­krü­mel Sarah-Lee Hein­richs aus ihren spä­ten Kin­der­ta­gen muss man sagen: Es ist viel­leicht doch klü­ger, die Wahl­al­ters­gren­ze bei 18 Jah­ren zu belassen.

Knut Cord­sen

Gefan­gen in der Infantilisierungsfalle

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1 Soll ich raten? Es war sati­risch gemeint…

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.