Stichig, modrig, ranzig

Eigent­lich woll­te ich nur im Netz eine Quel­le für gutes und halb­wegs güns­ti­ges Raps­öl suchen. Die übli­chen 500 ml, die wir immer kau­fen, sind eh viel zu schnell ver­braucht und dafür auch zu teu­er. Dann fand ich bei der Stif­tung Waren­test das hier

Würg.

Und es wur­de noch bes­ser. Allen, die ger­ne pre­di­gen »Bio ist bes­ser« und/oder »Super­markt-Bio ist doch eh Fake« emp­feh­le ich dies zur Lek­tü­re

Dop­pel­würg.

Ich weiß nicht, wie es ande­ren geht, aber da dreht sich mir der Magen um. Vor allem die Ergeb­nis­se zu den »Bio«-Produkten machen mich echt wütend. Den Leu­ten, die glau­ben, sich gesund zu ernäh­ren, die­sen Scheiß für viel Geld anzu­dre­hen, ist viel schlim­mer, als wenn Dis­coun­ter schlech­tes Zeug verbimmeln.

Apro­pos Dis­coun­ter. Wer­de die Tage mal bei Lidl anhal­ten, um mich mit Raps­öl ein­zu­de­cken. Sieh mal an.

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar