Please say Hi to Debbie

Brauch­te mal ’ne klei­ne Coro­na-Pau­se. Und habe mich ein biss­chen mei­nem bewähr­ten Tra­vel­Ma­te 7740G gewid­met. Der Acer-Lap­top hat nach gut zehn Jah­ren sei­ne bes­ten Tage bestimmt hin­ter sich, aber er funk­tio­niert immer noch hin­rei­chend gut. Jeden­falls unter Linux. Und daher sehe ich auch kei­nen Grund ist aus­zu­mus­tern. Als Lip­per has­se ich Verschwendung.

So habe ich ges­tern mal eben LMDE4 »Debbie« instal­liert. In der Hoff­nung, dass es noch etwas snap­pier ist als Linux Mint ohne­hin schon. Und die Hoff­nung hat nicht getro­gen. Debi­an ist halt Debi­an. Und das sagt ein ein­ge­fleisch­ter Archer. 😉

Es gibt sicher Distros, die hip­per, fla­shier und ange­sag­ter sind, aber lei­der trägt das oft auf Dau­er nicht. Häu­fig mehr Schein als Sein. LMDE mit Cin­na­mon macht ein­fach, was es soll.

Man merkt: Bei der Soft­ware­aus­wahl hat jemand gut über­legt. Ich habe nicht viel gefun­den, was ich nach­in­stal­lie­ren muss­te. Nur Water­fox Cur­rent als Ersatz für Fire­fox, den Cli­ent für mei­nen Next­cloud-Ser­ver, Til­da als Drop­down-Ter­mi­nal, XNView als Schwei­zer Mes­ser für Bild­kram, MC natür­lich, DMe­nu und Con­ky. Und vor­sichts­hal­ber Darkta­ble als RAW-Ent­wick­ler – wobei der Tra­vel­Ma­te für die­sen Zweck eher nicht oder nur gele­gent­lich zum Ein­satz kom­men wird.

Apro­pos Gra­fik: GIMP gibt es von Hau­se aus nicht mehr, son­dern etwas Ein­fa­che­res aus der Gno­me-Welt namens Drawing (bzw. Zeich­nung). Für die meis­ten Nut­zer macht das abso­lut Sinn. Wer mehr braucht, kann GIMP und zig-Plugins ja nachholen.

Instal­la­ti­ons­pro­ble­me gab es kei­ne, abso­lut nix. WLan, Blue­tooth, alles da.

Mein Fazit zu Linux Mint Debi­an auf einem recht betag­ten Lap­top? Pro­blem­los. Es fühlt sich an wie ein gut ein­ge­lau­fe­ner Wan­der­schuh. Wer schon mal fet­te Bla­sen an den Flun­ken hat­te, wird das zu schät­zen wissen.

Also, wer Debi­an mag und Mint – machen!

Hat­te ich ein­gangs gesagt, ich bräuch­te eine Corona-Pause?

Nicht ganz, habe eben noch schnell ein paar Wall­pa­per gemacht. Haben wol­len? Hier ist unser klei­ner Freund …

wallpaper_corona_2020

Das ZIP ent­hält 3 Grö­ßen: 2560×1440, 1920×1080, 1600×900.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar