Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kurz notiert

VW biegt auf den Holzweg ab

»Wenn ein Her­stel­ler kein Ver­bren­ner-Ange­bot mehr hat, dann geht ihm das hal­be Markt­vo­lu­men ver­lo­ren, und er befin­det sich auf einem unter­neh­me­ri­schen Schrumpfungskurs.»BMW CEO Oli­ver Zip­se Lesenswerte … 
Wei­ter­le­sen

Betrüger nutzen Spendenbereitschaft aus

Noch sind nicht ein­mal alle Opfer der Flut­ka­ta­stro­phe gebor­gen, das Cha­os auch nur annä­hernd besei­tigt, da kur­sie­ren schon die ers­ten betrü­ge­ri­schen E‑Mails. Unbe­darf­te sol­len dazu … 
Wei­ter­le­sen

Der will nur spielen

Mei­ne Lieb­lings­mel­dung des Tages. Aus »Hai-Atta­cke« soll »nega­ti­ve Begeg­nung« wer­den.[1]Quel­le Man kann es sich nicht ausdenken. 
Wei­ter­le­sen

Congratulazioni!

Für mich geht der EM-Sieg Ita­li­ens in Ord­nung. Die Bri­ten waren durch einen geschenk­ten Elfer über­haupt erst in das Fina­le gelangt. Und sie sind im … 
Wei­ter­le­sen

Das geschenkte Finale

Okay, mit dem Bre­x­it bei der EM war’s dann doch nichts. Eng­land fliegt dank Ster­ling wie auf Schwal­ben­flü­geln ins Fina­le. Die bri­ti­schen Medi­en von BBC bis … 
Wei­ter­le­sen

Qualitätsoffensive beim ZDF

Das ZDF berich­tet über Bri­git­te TV. Dass ich das noch erle­ben darf. Kurz dar­auf bricht laut Heu­te-Jour­nal ein nie­der­län­di­scher Jour­na­list mit »Schüs­sen im Kopf« (sic!) zusam­men. Ich … 
Wei­ter­le­sen

Fußball vergeht. Corona besteht.

Die deut­schen Fans mögen sich trös­ten. Sie wer­den aus dem Lon­do­ner Wem­bley-Sta­di­on mit sei­nen 45.000 EM-Zuschau­ern auf jeden Fall etwas Blei­ben­des mit nach Hau­se nehmen. … 
Wei­ter­le­sen

Der nette Mörder von Würzburg

Unse­re Repor­te­rin traf den mut­maß­li­chen Täter von Würz­burg 2018. Sie sprach mit ihm über rech­te Gewalt und sein Leben in Deutsch­land. Also, so lang­sam wird es … 
Wei­ter­le­sen

Plagiatsvorwürfe gegen Baerbock

»Nun kommt zum Lebens­lauf-Fri­sier-Fall Baer­bock auch noch der Pla­gi­ats­fall Baer­bock hin­zu. Und wenn man es genau nimmt, han­delt es sich auch um meh­re­re Urheberrechtsverletzungen.»Dr. Stefan … 
Wei­ter­le­sen

SPD mal wieder im Sturzflug

Die hän­gen­den Mund­win­kel links waren 2019 wohl eher als Aus­druck des Hoch­muts zu deu­ten, wäh­rend rechts gute Mie­ne zum bösen Spiel gemacht wur­de. Ob Wal­ter-Bor­jans und … 
Wei­ter­le­sen

Niemals vergessen

Nur damit das klar ist: Ich kucke gera­de den »Tat­ort« aus Stutt­gart »Anne und der Tod« in der ARD nicht, weil dort Richy Müller … 
Wei­ter­le­sen

Zu wenig Energie für die sogenannte Energiewende

Eigent­lich nix Neu­es, aber so lang­sam setzt sich offen­bar doch die Erkennt­nis durch, dass man Fak­ten nicht auf Dau­er igno­rie­ren kann.[2]Quelle/EN Auch inter­es­sant und ernüch­ternd in … 
Wei­ter­le­sen

Spahn versagt schon wieder

Die Bun­des­län­der haben offen­bar Mil­lio­nen min­der­wer­ti­ge Mas­ken aus dem Ver­kehr gezo­gen oder an den Bund zurück­ge­schickt. Was muss eigent­lich noch pas­sie­ren, damit die­se Pfei­fe Spahn … 
Wei­ter­le­sen

Niemals vergessen

Nur damit das klar ist: Ich kucke gera­de »Die Aus­er­wähl­ten« in der ARD über den Miss­brauchs­skan­dal rund um die Oden­wald­schu­le[3]Quel­le nicht wegen Ulrich Tukur, sondern … 
Wei­ter­le­sen

Habecks Märchenstunde

Habecks Mär­chen­stun­de klingt so: »Wer Grü­ne wählt, kriegt am Ende des Jah­res mehr Geld.« Über­haupt ein ins­ge­samt viel­sa­gen­des Inter­view mit einem sicht­lich neben sich stehenden … 
Wei­ter­le­sen

Niemals vergessen

Nur damit das klar ist: Ich kucke gera­de den »Tat­ort« »Die drit­te Haut« nicht wegen Meret Becker, son­dern trotz Meret Becker. 
Wei­ter­le­sen

Spahn immer noch bedürftig

Bun­des­ge­sund­heits­ver­sa­ger Jens Spahn (CDU) woll­te min­der­wer­ti­ge Mas­ken an Obdach­lo­se und Behin­der­te ver­tei­len. »Die­se Vor­gän­ge im Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um sind unge­heu­er­lich und menschenverachtend.»SPD-Generalsekretär Lars Kling­beil- Spahns Minis­te­ri­um hat­te Spiegel … 
Wei­ter­le­sen

Radio? Geht auch gut ohne

Vor gut fünf Mona­ten habe ich ange­kün­digt, dass mein Radio künf­tig stumm­bleibt. Haupt­grund: Ich tole­rie­re Gen­der-Gaga und Ideo­lo­gie­sprech nicht. Geht seit­her gut ohne. Aber die Tage … 
Wei­ter­le­sen

Die vermeidbare Pandemie

»Die Kom­bi­na­ti­on aus schlech­ten stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen, man­geln­der Bereit­schaft, Ungleich­hei­ten zu bekämp­fen, und unko­or­di­nier­tes Han­deln ergab einen toxi­schen Cock­tail. Er erst ermög­lich­te der Pan­de­mie, sich in … 
Wei­ter­le­sen

Grüne Arroganz

Mein Reden. Wie schon in den 80ern, als sie 5 Mark pro Liter als Sprit­preis for­der­ten. Und das ist ja erst der Anfang. 
Wei­ter­le­sen

Ein Pyrrhus-Sieg

Im Kampf gegen den Kli­ma­wan­del machen Gerich­te Druck. Das Urteil gegen Shell macht aller­dings nicht nur Umwelt­schüt­zer glück­lich. Auch Russ­land und Chi­na dürf­ten sich freuen. 
Wei­ter­le­sen

Ausgelutscht

Das Pro­blem heißt nicht Scholz oder Heil. Das Pro­blem heißt Wal­ter-Bor­jans-Esken-Küh­nert. Und die SPD ist nicht »geschlos­sen«. Das ist eine Fehl­in­ter­pre­ta­ti­on. Die ist so müde und … 
Wei­ter­le­sen

Wohltuend gute Akteure

Sehe gera­de auf Arte »Good Will Hun­ting«. Groß­ar­ti­ger Film, groß­ar­ti­ges Buch, groß­ar­ti­ge Schau­spie­ler, groß­ar­ti­ger Regis­seur. Leu­te, die man ernst neh­men kann. Ganz anders als hierzulande, … 
Wei­ter­le­sen

Danke für nichts

Ges­tern abend mal wie­der Total­aus­fall bei Unity­Me­dia resp. Voda­fone in unse­rer Gegend. Ziem­lich genau von 20.15 bis 01.44 Uhr. Und das am Sams­tag­abend. Kein TV, … 
Wei­ter­le­sen

Lebenserzählungen

Das Leben erzählt selt­sa­me Geschich­ten. Man­ches ergibt durch sie nach Jahr­zehn­ten auf ein­mal einen Sinn. Ande­res gar kei­nen mehr. 
Wei­ter­le­sen

Kretschmann vergöttert Söder

Das Inter­view lohnt zu lesen. Kret­sch­mann sagt durch­aus ver­nünf­ti­ge Din­ge. Wäre das Par­tei­li­nie, könn­te man die Grü­nen glatt wäh­len. 😉 Die Über­schrift geht so natür­lich nicht. … 
Wei­ter­le­sen

Das Geschrei wird schriller

Im Super-Wahl­kampf kommt die Ver­nunft unter die Räder. Und das pas­send zum Beginn der drit­ten Wel­le. Der popu­lis­ti­sche Polit-Hick­hack wäre nicht so schlimm, wenn ihn nicht … 
Wei­ter­le­sen

Fabio de Masi sagt Ciao

»Iden­ti­tät ist wich­tig im Leben. Sie darf aber nicht dazu füh­ren, dass nur noch Unter­schie­de statt Gemein­sam­kei­ten zwi­schen Men­schen betont wer­den und sich nur noch … 
Wei­ter­le­sen

Wer nervt, der fliegt

In mei­nen stän­di­gen Tabs sind wie­der zwei Plät­ze frei­ge­wor­den. Raus­ge­schmis­sen habe ich freitag.de und golem.de. Mei­ne Geduld ist groß, aber begrenzt. 
Wei­ter­le­sen

Facebook wird verlieren

Man soll­te nicht ver­su­chen, Face­book bei sei­nem Krieg gegen Aus­tra­li­en in den Arm zu fal­len. Im Gegen­teil. Denn Aus­tra­li­en bekommt die ein­ma­li­ge Chan­ce zu beweisen, … 
Wei­ter­le­sen

Der Monitor ist kaputt

Habe eben »Moni­tor« im Ers­ten gese­hen. Ein prin­zi­pi­ell inter­es­san­ter Bei­trag über das zwei­fel­los völ­lig unzu­rei­chen­de Lie­fer­ket­ten­ge­setz.[4]Die übli­chen Ver­däch­ti­gen dür­fen mosern, die SPD darf sich merk­wür­di­ger­wei­se … Wei­ter­le­sen … Wei­ter­le­sen … Klappt aber nicht. Huber­tus Heil … 
Wei­ter­le­sen

Die Zukunft der CDU

The­ma auf den Punkt gebracht: Hin­ter Merz´ Minis­ter­an­ge­bot steht eine Dro­hung The­ma ver­fehlt: Die CDU wählt das ›Wei­ter so‹ 
Wei­ter­le­sen

Kretschmer sollte umgehend seinen Hut nehmen

„Ich hät­te mir gewünscht, dass ich frü­her gewarnt wor­den wäre.“ Micha­el Kret­schmer (CDU), Minis­ter­prä­si­dent in Sach­sen Wie bit­te? Der Mann soll­te zurück­tre­ten. Wegen erwie­se­ner Unfä­hig­keit, Dumm­heit und … 
Wei­ter­le­sen

Schweden beendet den Irrweg

Schwe­den liegt mit der Ster­be­ra­te von 1.9 % infol­ge von Covid-19 – das sind 92,63 Tote pro 100.000 Ein­woh­ner – noch vor Län­dern wie Österreich, … 
Wei­ter­le­sen

Trumps Komplizen

Die tem­po­rä­re Sper­rung von Trumps Accounts in den sozia­len Klo­schüs­seln ist, mit Ver­laub, lächer­lich und ver­lo­gen. Das hät­te schon vor Jah­ren pas­sie­ren müs­sen. Auf Dauer. … 
Wei­ter­le­sen

Weiter im Text

Wie unschwer zu erken­nen ist, habe ich das alte Blog wie­der akti­viert. Nur der Name ist neu. Die Idee, nach dem Ende des ers­ten Corona-Jahres … 
Wei­ter­le­sen

NRW mal wieder im Blindflug

Wie lan­ge will die Lai­en­spiel­schar aus Uni­on und FDP um NRW-Minis­ter­prä­si­dent Armin Laschet eigent­lich Eltern, Leh­rer und Schu­len im bevöl­ke­rungs­reichs­ten Bun­des­land noch hin­hal­ten? Über­mor­gen enden … 
Wei­ter­le­sen

Berlin: Impfstoff vernichtet

In Ber­lins ein­zi­gem Impf­zen­trum in der Trep­tower Are­na sind am Mon­tag bereits ers­te Impf­do­sen ver­nich­tet wor­den. Gesund­heits­se­na­to­rin Dilek Kalay­ci (SPD) nann­te dem Bericht des Tages­spie­gels zufolge … 
Wei­ter­le­sen

Das Video-Problem in GeneratePress

Das aller­orts gehyp­te Wor­d­Press-The­me »Gene­ra­te­Press« – auch hier seit kur­zem im Ein­satz – ist von Hau­se aus nicht in der Lage, ein You­tube-Video respon­siv einzubetten? … 
Wei­ter­le­sen

Für die Zukunftsabgabe

Ein Pro­zent der deut­schen Bevöl­ke­rung ver­fügt über ein Drit­tel aller Ver­mö­gen. Das muss für die Schul­den­til­gung nach der Kri­se Fol­gen haben.Harald Schu­mann Die For­de­rung nach einer … 
Wei­ter­le­sen

Kein Anlass für Jubel

Was Flin­ten-Uschi und Bre­x­it-Boris uns da unter den Weih­nachts­baum gelegt haben – ein schö­nes Geschenk oder doch eher eine mör­de­ri­sche Tret­mi­ne -, das wis­sen wir … 
Wei­ter­le­sen

Schreibtisch

Nicht mehr lan­ge – und den Schreib­tisch ereilt das glei­che Schick­sal wie den Kot­flü­gel und die Hutablage. 
Wei­ter­le­sen

Armer Olaf Scholz

Ja, das ist schon eine vali­de Ana­ly­se. Stra­te­gisch passt das auch, zumal die kopf- und füh­rungs­lo­se SPD auf dem bes­ten Weg ist, sich gemein­sam mit der … 
Wei­ter­le­sen

Zwischen Panikmache und Propaganda

Lesens­wert. Wem auch immer man jetzt zuneigt. Ein schö­nes Bei­spiel für die von Nor­bert Bolz beklag­te Dau­er-Pro­pa­gan­da ist die­ser Text. Der Autor scheint über­haupt nichts anderes … 
Wei­ter­le­sen

Und, wie geht’s?

Manch­mal weiß ich nicht recht, was ich auf die eigent­lich harm­lo­se Fra­ge »Wie geht’s?« sagen soll. Ein »Geht so« ent­spricht eigent­lich eher einem »Ziem­lich beschis­sen«. Das … 
Wei­ter­le­sen

Hörer-Innentelefon

Beim Deutschand­funk haben sie jetzt ein Hörer-Innen­te­le­fon. Haben sie ges­tern im Radio so gesagt. Ich weiß nicht, was das sein soll. Oder ob es die … 
Wei­ter­le­sen

Danke, Anke

Erstaun­lich, wel­che Pfa­de das Netz für einen fin­det, wenn man nach »Peter­si­li­en­wur­zel« sucht. Ich hof­fe, du hast heu­te nacht nichts mehr vor. 
Wei­ter­le­sen

Blackout light

Ja, so geht die grü­ne soge­nann­te Ener­gie­wen­de in echt: Stun­den­wei­se ist der Strom weg. Man nennt das im Öko-Neu­sprech: Hem­men­der Ansatz. Oder auch: Spit­zen­glät­tung. E‑Mobilität: Netzbetreiber … 
Wei­ter­le­sen

Recht gegen Unrecht

Da gibt es zwei Regie­run­gen, die jetzt seit Jah­ren die Euro­päi­sche Uni­on so betrach­ten: Flücht­lin­ge, nein dan­ke, Geld, ja bit­te; Rechts­staats­prin­zip, nein dan­ke, Geld, ja … 
Wei­ter­le­sen

Von Dohnanyis Rat

Ein wei­ser alter wei­ßer Mann Spricht mir in vie­len Din­gen aus der See­le. Ähn­li­ches hat Wolf­gang Thier­se schon im Janu­ar for­mu­liert. Glau­be aber nicht, dass ihm viele … 
Wei­ter­le­sen

Blamable Quote für blamables TV

Sogar von »Wer weiß denn sowas?« abge­hängt Die Wet­te hät­te ich gewon­nen. Man den­ke sich sei­nen Teil. Auch die­ser Ein­schät­zung ist nichts hin­zu­zu­fü­gen: Wie die ARD mit … 
Wei­ter­le­sen

Männer prügeln halt gerne

Nach der Gen­der-Logik der Öffent­lich-Recht­li­chen, des DLF in die­sem Fall, muss ich nun anneh­men, dass ledig­lich Män­ner befragt wur­den. Und folg­lich natür­lich nur Männer … 
Wei­ter­le­sen

Alles ist möglich

Ich zwin­ge mich, ruhig zu blei­ben und das US-Wahl­er­geb­nis so gelas­sen wie mög­lich abzu­war­ten. Eigent­lich kann ich mir nicht vor­stel­len, dass der kran­ke Schwach­kopf wiedergewählt … 
Wei­ter­le­sen

Aber die Reichweite!

So sieht’s aus Was die per­sön­li­chen Vor­tei­le der Face­book-Diens­te für Jour­na­lis­ten angeht, z.B. die Bequem­lich­keit von Whats­App, wird man wohl zwangs­wei­se fest­stel­len, dass sie in keinem … 
Wei­ter­le­sen

Verpasste Gelegenheiten

Precht lässt den Medi­en­un­ter­neh­mer Rezo labern. Lässt zig Gele­gen­hei­ten aus, Blau­käpp­chen an des­sen eige­nen Maß­stä­ben zu mes­sen. Dabei gäbe es so vie­le Grün­de, kri­tisch nachzufragen. … 
Wei­ter­le­sen

Viel geredet, nichts gesagt

Von der Ley­en redet mal wie­der über ihre Ver­hält­nis­se. „Die Bür­ger sind ein biss­chen zu kurz gekom­men“. Wohl wahr. Aber von der Wort­hül­so­ma­tin, die wie die … 
Wei­ter­le­sen

Die irischen Zuckerberg-Versteher

Und wie­der gibt es Anlass, sich zu wun­dern, wie ver­ständ­nis­voll man in Irland mit Face­book und des­sen andau­ern­den Ver­stö­ßen gegen die euro­päi­schen Daten­schutz­re­geln umgeht. Dies­mal hat … 
Wei­ter­le­sen

Vodafone Totalausfall

Fast 24 Stun­den kein Inter­net, kein TV, kein Tele­fon. Dan­ke für nichts, Voda­fone! [5]14.9.2020, 14:51:37, bis 15.9.2020, 13:26:13 Und was dar­über hin­aus schwer nervt: NULL … 
Wei­ter­le­sen

Ciao zamme

Nur ein paar Tage nach Chris­mon hat es nun die NZZ erwischt. Auch die Schwei­zer sind aus mei­nen stän­di­gen Tabs geflo­gen. Sie dür­fen sich bei … 
Wei­ter­le­sen

Und tschüss!

Und wie­der wird ein Platz in mei­nen stän­di­gen Tabs frei. Mit Chris­mon kann ich schon seit eini­gen Wochen nicht mehr viel anfan­gen. Merk­wür­di­ge The­men­set­zung, olle … 
Wei­ter­le­sen

Schlachten auf dem Hof

Wer sich fragt, ob es eine Alter­na­ti­ve zu Tön­nies & Co. gibt, die Schweiz macht es vor.[6]Hin­ter­grund Und ja, ich weiß, man kann auch Vege­ta­ri­er werden. … 
Wei­ter­le­sen

Profitgier als Nachhaltigkeit getarnt

Sirplus – der Aldi für pseu­do-woke, ver­lo­ge­ne Hauptstadt-»Ökos«, denen selbst zu con­tai­nern zu eklig ist. Koh­le machen auf Kos­ten der sozia­len Tafeln. Sehens­wer­ter Arte-Bei­trag. Haben andere … 
Wei­ter­le­sen

Grüne Männchen mal wieder?

Luka­schen­ko muss end­lich weg, kei­ne Fra­ge. Aber ich wer­de den Gedan­ken nicht los, dass das zwar auch durch­aus im Sin­ne des gro­ßen Bru­ders ist, der … 
Wei­ter­le­sen

Der Duden ist tot

Ob die AfD das kri­ti­siert, ist völ­lig irrele­vant. Außer für DLF-Redak­teu­re. Der Punkt ist ein ande­rer. DEN Duden gibt es nicht mehr. Seit er nurmehr … 
Wei­ter­le­sen

Olaf Scholz soll’s machen

Offen­sicht­lich ist die SPD doch noch nicht ganz von allen guten Geis­tern ver­las­sen. Nun muss sie nur noch das Duo Infer­na­le Esken/Borjans wie­der los­wer­den. Nur … 
Wei­ter­le­sen

Eine sprachliche Angelegenheit

Dach­te schon, ich hät­te mich ver­hört. Da hat­te doch tat­säch­lich jemand gera­de gesagt »Ich habe es mir ange­le­gen sein las­sen …«. Eine so ele­gan­te Redewendung, … 
Wei­ter­le­sen

Gemeinschaft der Feiglinge

DFG ist neu­er­dings die Abkür­zung für Deut­sche Feig­lings-Gemein­schaft. Wie schnell und wie die­ser staats­fi­nan­zier­te Ver­ein, der angeb­lich der Wis­sen­schaft ver­pflich­tet ist, vor dem grö­len­den Netz-Mob eingeknickt … 
Wei­ter­le­sen

Der Mythos vom klimafreundlichen E‑Auto

Bat­te­rie­pan­zer kli­ma­schäd­li­cher als Ver­bren­ner. Autsch. Das ist das Fazit einer Stu­die des Insti­tuts für Welt­wirt­schaft in Kiel (IfW). Dem­nach liegt bei der E‑Mobilität die CO2-Emis­si­on auf … 
Wei­ter­le­sen

Stuttgarter Kleingruppen

»Klein­grup­pen« erzeu­gen bür­ger­kriegs­ähn­li­che Zustän­de. In einer Lan­des­haupt­stadt. Dass ich das noch erle­ben darf. Preis­ver­däch­ti­ges jour­na­lis­ti­sches Framing. 
Wei­ter­le­sen

Trump bekräftigt Truppenabzug

Die US-Trup­pen in Deutsch­land kos­ten uns Hun­der­te Mil­lio­nen Euro. Basis ist das NATO-Trup­pen­sta­tut – was man getrost einen Euphe­mis­mus für Kriegs­recht nen­nen darf. Nichts davon … 
Wei­ter­le­sen

Fastfood-Protest

Dass eine Gewalt­tat in den USA mehr Men­schen in Deutsch­land auf die Stras­se bringt als die Mor­de von Hal­le und Hanau, ist befremd­lich. Das kann man … 
Wei­ter­le­sen

Bento wird eingestellt

Der Spie­gel macht Ben­to dicht. Gesin­nung und Jour­na­lis­mus pas­sen eben nicht nur grund­sätz­lich schlecht zusam­men. Die Rech­nung geht auch nie­mals auf. 
Wei­ter­le­sen

Das schmutzige Geschäft

Kin­der­ar­beit – eines der schmut­zigs­ten Kapi­tel in der (glo­ba­len) Wirt­schafts­ge­schich­te. Es fällt aller­dings auf, dass der Autor sich gro­ße Mühe gege­ben hat, die für unsere … 
Wei­ter­le­sen

Die Bielefeld-Verschwörung

Als in Bie­le­feld auf­ge­wach­se­ner Lip­per, der ges­tern erst in Müns­ter war, muss ich natür­lich heu­te auf ZDF Neo den Wils­berg »Die Bie­le­feld-Ver­schwö­rung« kucken. 😉 
Wei­ter­le­sen

Sonderbehandlung

Dun­kel ist der Wor­te Sinn. »Son­der­be­hand­lung« (=Todes­la­ger) steht seit 75 Jah­ren auf dem Index. »Hybrid­an­trie­be« waren und sind der blan­ke Unsinn. Und wer genau ist … 
Wei­ter­le­sen

Vosskuhles Detmold

Wenn eine Zei­tung aus der som­nam­bu­len Schweiz (!) unser quir­li­ges Det­mold als »schläf­rig« bezeich­net, ist das schon eine ziem­li­che Frech­heit. Immer­hin stimmt, dass Andre­as Vosskuhle … 
Wei­ter­le­sen

Lufthansa wird gepampert

Sehe gera­de im Heu­te-Jour­nal des ZDF den Parl. Geschäfts­füh­rer einer Regie­rungs­par­tei in Sachen Staats­hil­fen für die Luft­han­sa im Inter­view. Und die­ser aal­glat­te Cars­ten Schnei­der ist … 
Wei­ter­le­sen

Scorpions von CIA gesteuert

Alber­ner Bull­shit. Scor­pi­ons-Text von der CIA geschrie­ben? Ernst­haft? War­um tur­nen deut­sche Medi­en – in die­sem Fall die Deut­sche Wel­le – die­sen Ver­schwö­rungs-Schwach­sinn nach? Haben die … 
Wei­ter­le­sen

Ukrainische Spielchen

Auf solch einen Text war­te ich nun schon ein Jahr lang. Hat irgend­je­mand etwa was ande­res erwar­tet? Ich nicht. Ein Clown tut, was Clowns nun … 
Wei­ter­le­sen

Grüne Verlierer

Die Grü­nen sind der gro­ße Ver­lie­rer der Kom­mu­nal­wahl in Bay­ern. Alles ande­re wäre auch eine Über­ra­schung gewe­sen. Wenn jetzt im Bund Wah­len wären, sähe das … 
Wei­ter­le­sen

Überforderte Flinten-Uschi

Jetzt, da ange­sichts ernst­haf­ter Kri­sen und Bedro­hun­gen für gan­ze Kon­ti­nen­te Stär­ke, Umsicht und Tat­kraft gefragt wären, macht das hilf­lo­se Gestam­mel der EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­den­tin Ursu­la von der … 
Wei­ter­le­sen

Die Geister, die ich rief

Kret­sch­mann (Grü­ne) will EU-Hil­fen für Auto­in­dus­trie LOL. Fin­de den Feh­ler. Für einen Moment dach­te ich, wir hät­ten schon den 1. April … 
Wei­ter­le­sen

Wider den Generalverdacht

Ein wahr­lich libe­ra­ler Stand­punkt NetzDG-Ver­schär­fung? Daten­schutz­recht­lich pro­ble­ma­tisch und kon­tra­pro­duk­tiv, warnt die ehe­ma­li­ge Jus­tiz­mi­nis­te­rin Sabi­ne Leutheusser-Schnarrenberger. 
Wei­ter­le­sen

Recherche à la WDR

Eben gera­de lob­te sich der Radio­mensch vom WDR im »Mor­gen­echo« selbst. Man brau­che ihn und die sei­nen vom öffent­lich-recht­li­chen Rund­funk, weil sie ja immer alles … 
Wei­ter­le­sen

A betrayal to diversity

»Today the Stream is digi­tal media’s domi­nant form of orga­ni­zing infor­ma­ti­on. It’s in every social net­work and mobi­le app­li­ca­ti­on. Sin­ce I gai­ned my free­dom, everywhere … 
Wei­ter­le­sen

Tinnitus

»Tin­ni­tus – das ist der Toten­ge­sang der abster­ben­den Hör­zel­len.« Heu­te im Radio gehört. Schö­ne Beschrei­bung für eine sehr unschö­ne Sache. 
Wei­ter­le­sen

Schmeiß Deutsch vom Himmel

»Wegen Anste­ckungs­ge­fahr mit dem Coro­na­vi­rus hat die chi­ne­si­sche Regie­rung…« Gera­de eben auf Arte gehört. Herr, schmeiß Deutsch vom Him­mel! Und las­se die Redak­ti­on »Bezug« googeln. 
Wei­ter­le­sen

Heuchelei der Klimaaktivisten

Wer als Kli­ma­schüt­ze­rIn ernst genom­men wer­den will, der soll­te als ers­tes mal seinen/ihren eige­nen digi­ta­len Foot­print ver­rin­gern – ergo: kein Face­book, Twit­ter, Insta­gram oder Whatsapp. … 
Wei­ter­le­sen

Das Ende der Reflexion

Das ist eine Form von Ver­lo­gen­heit und ent­spricht der Art, wie Fun­da­men­ta­lis­ten reagie­ren wür­den – also jene Leu­te, deren kogni­ti­ver Appa­rat von einer Idee überschrieben … 
Wei­ter­le­sen

(Titel)

Im ver­zwei­fel­ten Bemü­hen, dem media­len Gefa­sel zu den satt­sam bekann­ten The­men zu ent­rin­nen, zu denen längst alles gesagt ist, nur noch nicht von allen, habe … 
Wei­ter­le­sen

Flinten-Uschi

Flin­ten-Uschi soll EU-Kom­mis­si­ons­chefin wer­den. Ernst­haft? Was wie ein schlech­ter Witz klingt, ist auch einer. Soll­te Frau Mer­kel das Ziel gehabt haben, nicht nur die zuhau­se angezählte … 
Wei­ter­le­sen

Lindner im DLF

Die gegen­wär­ti­ge Kli­ma­po­li­tik könn­te zu einer neu­en sozia­len Spal­tung füh­ren Man muss sei­ne Mei­nung nicht in allem tei­len, aber lesens­wert ist das Lind­ner-Inter­view allemal. 
Wei­ter­le­sen

Klagen gegen Facebook

Nut­zer erwar­ten gar kei­ne Pri­vat­sphä­re Face­book argu­men­tiert wie ein Ver­ge­wal­ti­ger: Die Schlam­pen wol­len es doch nicht anders… Lea­ve Face­book. Quit Insta­gram. Drop Whats­app. Now. 
Wei­ter­le­sen

Klatsche für die SPD

Nun ist guter Rat teu­er. Aber falls in der SPD irgend jemand glau­ben soll­te, die Ant­wort auf die­se Klatsche(n) hei­ße Mar­tin Schulz, dann wür­de ich … 
Wei­ter­le­sen

Sozis unter sich

Ein Ost­west­fa­le [7]Achim Post sägt gemein­sam mit (aus­ge­rech­net!) Mar­tin Schulz – das war der Schon-so-gut-wie-Kanz­ler der SPD – am Stuhl der Nah­les? Nicht, dass ich … 
Wei­ter­le­sen

Farage räumt ab

Okay, das Bre­x­it-Cha­os ist extrem ner­vig. Aber 34 % für die­sen Schwach­kopf Fara­ge? Mehr als Labour und Tories zusam­men. Nicht im Ernst, oder? Die Welt ist … 
Wei­ter­le­sen

Conti

Con­ti­nen­tal: Zell­fa­brik wegen Strom­kos­ten unat­trak­tiv Wie das Erneu­er­ba­re-Ener­gien-Gesetz (EEG) die Wirt­schaft behin­dert. Hier­zu­lan­de, ver­steht sich. 
Wei­ter­le­sen

Veitstanz

Wenn der poli­ti­sche Veits­tanz im Lon­do­ner Unter­haus ges­tern eines klar gemacht hat, dann das: Lasst sie end­lich gehen. Die­ses unwür­di­ge Schau­spiel muss sofort been­det werden, … 
Wei­ter­le­sen

Wie man Käufer vergrault

Erstaun­lich, wie­viel Mühe sich man­che Händ­ler geben, Umsatz zu ver­mei­den. Ges­tern habe ich bei notebooksbilliger.de nach Ersatz für mei­ne alten Note­books gesucht. Plötz­lich wur­de mir … 
Wei­ter­le­sen

Döpfner hat recht

»Vie­le Jour­na­lis­ten ver­hal­ten sich zutiefst unjour­na­lis­tisch« Soll­te sich so man­cher hin­ter den Spie­gel stecken.Beispiele für die­ses Ver­hal­ten sind Legion. 
Wei­ter­le­sen

(Titel)

Der Spar­ham­mer kreist Wie­der wer­den Jour­na­lis­ten arbeits­los. Auch in NRW. 
Wei­ter­le­sen

DDVG

Tag24 als Wachs­tums­trei­ber Wenn Tag24 eine Wachs­tums­hoff­nung für irgend­was ist, dann ist Wachs­tum schei­ße. Und die SPD, die damit Geld ver­dient, gleich mit. 
Wei­ter­le­sen

Nur ein Hype wie jeder andere

Auch wenn das The­ma sehr ernst ist, fin­de ich es doch ein wenig amü­sant, wel­chen media­len Wider­hall der Daten­klau eines 20-Jäh­ri­gen Schü­lers fin­det. Das Thema … 
Wei­ter­le­sen

Gutes Radio

Die Anzahl, Tie­fe und Qua­li­tät der Bei­trä­ge heu­te vor­mit­tag auf WDR 5 ist wirk­lich beein­dru­ckend. Man kommt mit dem Nach-Den­ken kaum nach. Gro­ßes Radio. Muss … 
Wei­ter­le­sen

Problem gelöst

Ich fin­de es gut, dass sich mit der Beför­de­rung von Maaßen zum Staats­se­kre­tär im BMI das Pro­blem des Rechts­ex­tre­mis­mus in Deutsch­land erle­digt hat. [Iro­nie aus] 
Wei­ter­le­sen

Deutungsmacht

Im Netz geht es nicht um Fak­ten. Ledig­lich um die Deu­tungs­ho­heit. Und oft nicht ein­mal das. Cla­queu­re und Cli­queu­re um sich zu scha­ren, das reicht … 
Wei­ter­le­sen

Sieg ohne Mehrheit

War­um eigent­lich wird heu­te mor­gen in kaum einem Bericht zur Kata­lo­ni­en-Wahl dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Befür­wor­ter der Unab­hän­gig­keit zwar die Mehr­heit der Sit­ze, aber mit … 
Wei­ter­le­sen

Easy going

Erstaun­lich: Wie viel Hys­te­rie einem erspart bleibt, wenn man die Welt nicht mehr durch den gro­ßen Zerr­spie­gel Face­book betrach­tet. Wie viel mehr Zeit auch man … 
Wei­ter­le­sen

Brecher in den Eimer

Wenn ich in den Haupt­nach­rich­ten des WDR höre, dass die Köl­ner Poli­zei Zeu­gen bei der Fahn­dung nach den »Ein­bre­chern in den Köl­ner Dom« sucht, rollen … 
Wei­ter­le­sen

Die Pussies sind überall

Sehe gera­de eine TV-Rekla­me für ein Goog­le-Pho­ne. Und da steht als Unter­ti­tel tat­säch­lich: Nicht nach­ma­chen! Wur­de auf einer gesperr­ten Stra­ße gedreht. WIE BITTE??? 
Wei­ter­le­sen

Blähvokabel

Post­fak­tisch – ich mag die­ses angeb­li­che Wort des Jah­res nicht. Die per­fek­te Bläh­vo­ka­bel. Ich fin­de sie präidiotisch. 
Wei­ter­le­sen

Unverfroren

»Du machst ja schö­ne Bil­der!« »Dan­ke sehr.« »Hast du mal Zeit, mich für einen Kalen­der zu foto­gra­fie­ren? Den wür­de ich ger­ne mei­nem Freund schen­ken. Noch … 
Wei­ter­le­sen

Papageienkonzert

Wenn man »Con­tent« mit Inhal­ten ver­wech­selt, kommt genau das dabei her­aus, was wir täg­lich in elek­tro­ni­schen Medi­en erleben. 
Wei­ter­le­sen

Rsnapshot auf dem NAS

Time Back­up auf der Syn­olo­gy ist ja echt ’ne mitt­le­re Kata­stro­phe. Das »lang­sam« zu nen­nen, wäre noch schwer unter­trie­ben. Also nix wie ab in die … 
Wei­ter­le­sen

Paketflut

Kein Witz: Weil immer mehr Leu­te online ein­kau­fen, wer­den die Autos bei der Post lang­sam zu klein. Die Zustel­ler krie­gen die Paket­flut von Ama­zon, Zalando … 
Wei­ter­le­sen

Kohldampf

500 KCal am Tag sind ver­dammt wenig. Wenn hier jetzt ein Gaul lang­trab­te, der wäre echt in Lebens­ge­fahr. Gut, dass mor­gen wie­der der nor­ma­le Speiseplan … 
Wei­ter­le­sen

Lupenreiner Demokrat

Natür­lich sind die Wah­len in der Ukrai­ne, aus denen Knast­vä­ter­chen Janu­ko­witsch als Sie­ger her­vor­ge­hen wird, nicht gefälscht. Es gab kei­ne Mani­pu­la­tio­nen, und selbst­ver­ständ­lich wur­den auch … 
Wei­ter­le­sen

Lachnummer Lindner

Düs­sel­dor­fer Real­sa­ti­re. So so, Chris­ti­an Lind­ner soll also als Spit­zen­kan­di­dat die FDP in den Eil­wahl­kampf in NRW füh­ren, ja? Und da vor allem die »unver­ant­wort­li­che Schuldenpolitik« … 
Wei­ter­le­sen

Teurer Einkauf

: Habe heu­te so viel Geld für Soft­ware aus­ge­ge­ben wie noch nie zuvor in mei­nem lan­gen Com­pu­ter­le­ben. 2.395 € für Ado­be CS5.5 Design Pre­mi­um. Schluck… … 
Wei­ter­le­sen

In dubio pro jus

Manch­mal den­ke ich: Juris­ten wer­den nicht Juris­ten, weil sie das Recht lie­ben. Sie wol­len nur sich und ande­re in den Stand ver­set­zen, es bes­ser aushebeln … 
Wei­ter­le­sen

Der Angie ihre Ulla heißt Jürgen

Da hat er ja mal wie­der hin­ge­langt, unser Jür­gen. Der Ex-Zukunfts­mi­nis­ter, den wir nun schon eine gan­ze Wei­le als Minis­ter­prä­si­dent ertra­gen müs­sen. Es immer immer … 
Wei­ter­le­sen

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1, 3 Quel­le
2 Quelle/EN
4 Die übli­chen Ver­däch­ti­gen dür­fen mosern, die SPD darf sich merkwürdigerweise … 
Wei­ter­le­sen

Wer sich vordrängelt, sollte bestraft werden

Man­che hal­ten »Bischof« mitt­ler­wei­le für ein Pseud­onym für »ver­kom­me­ner Mensch«. Aber auch Lokal­po­li­ti­ker, Poli­zis­ten und Ver­wal­tungs­an­ge­stell­te drän­geln sich vor. Empö­rung über Impfbetrüger 
Wei­ter­le­sen

Gewollt, aber nicht gekonnt

Ein Essay ist per Defi­ni­ti­on eine »geist­rei­che Abhand­lung«. Das hier ist kei­nes. Auch wenn es so eti­ket­tiert ist. Wie mein Freund, der Natur­fil­mer Robin Jäh­ne, immer zu … 
Wei­ter­le­sen

AHA+Lüftung sind entscheidend

Wie hoch das Risi­ko einer Infek­ti­on wo ist, das hat die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät (TU) Ber­lin unter­sucht. Die Ergeb­nis­se sind nicht umwer­fend über­ra­schend, aber inter­es­sant alle­mal. Das … 
Wei­ter­le­sen

Corona in Mexiko

Und dann kommt eine Mail von einem alten Freund aus Mexi­ko … Sechs Leu­te ver­schie­de­nen Alters in einer Fami­lie krank, davon zwei schwer. Vater schon früher … 
Wei­ter­le­sen

Ein bisschen Schwund ist überall

Tei­le des Blogs waren seit Frei­tag­abend nicht mehr erreich­bar. Grund war ein selbst­ver­schul­de­tes ser­ver­sei­ti­ges Pro­blem mit der Wor­d­Press-Daten­bank. Es ist schon am Abend auf­ge­fal­len, aber … 
Wei­ter­le­sen

Der Dünkel der Aktivisten

Lesens­wert. Kli­ma­kampf als Klas­sen­fra­ge. Einer der Autoren bewirbt sich übri­gens um die SPD-Bun­des­tags­kan­di­da­tur im Wahl­kreis Höx­ter-Lip­pe II. Man kann ihm nur viel Erfolg wünschen. 
Wei­ter­le­sen

Morgens in der Schule

Neben­an läuft die Video­kon­fe­renz. Früh­stück ist aus­ge­fal­len. Eine Tas­se Kaf­fee muss rei­chen. Der Lap­top ist schon an, und die ers­ten Kin­der haben sich ange­mel­det. Ein … 
Wei­ter­le­sen

Keine Entwarnung in Sicht

Die 7‑Ta­ge-Inzi­denz liegt heu­te im Kreis Lip­pe bei 118. Es gab kei­ne Neu­in­fek­tio­nen. Das ist gut, aber lan­ge noch nicht gut genug. Bis zur 50 … 
Wei­ter­le­sen

Wer hat das Impfchaos verschuldet?

The Crash-on-the-moon-moment. »Orga­ni­sa­ti­ons­ver­schul­den« und »fahr­läs­sig« waren zwei Begrif­fe, die heu­te in einer Radio­sen­dung fie­len – WDR 5, mei­ne ich. Von einem Juris­ten in die Debat­te um … 
Wei­ter­le­sen

Steine gegen Krankenhäuser

Kra­wal­le in den Nie­der­lan­den. Viel­leicht mal die Gras­sor­te wech­seln? Außer­dem: Der Begriff »sozia­le Medi­en« gehört schon längst auf den Index! 
Wei­ter­le­sen

Musk mag Gewerkschaften nicht

Wie kann das sein? Elon Musk ist doch qua­si der fleisch­ge­wor­de­ne Fort­schritt, der Erlö­ser der Bat­te­rie­an­be­ter … Da reibt man sich ver­wun­dert die Augen. Dass in … 
Wei­ter­le­sen

Zicken ohne Erfolg

Die toten Augen des ZDF ver­su­chen im heu­te-jour­nal gera­de mal wie­der, einen Sozi zu zer­le­gen oder min­des­tens vorzuführen.((Beim The­ma »Home­of­fice« 5 14.9.2020, 14:51:37, bis 15.9.2020, 13:26:13 6 Hin­ter­grund 7 Achim Post