Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

DER PIVIT

Ciao, Stern!

Ich hab’s getan.

Ich liebe Sabine Töpperwien

Ich ste­he dazu.

Es gibt nichts Schö­ne­res, als an einem mehr oder weni­ger ver­reg­ne­ten Sams­tag­nach­mit­tag im Inter­net zu sur­fen, Mails zu schrei­ben – und neben­bei die Bun­des­li­ga-Kon­fe­renz auf WDR 2 im Radio zu hören.

Meisterwerke

Lan­ge nichts mehr gemacht hier – egal. Habe gera­de im Fern­se­hen eine Max­do­me-Rekla­me gese­hen. Da wur­de das »das Meis­ter­werk« mit Namen »Wicki und die star­ken Män­ner«…

Die Quoten-Lena

Das Produkt des Knochenhauers Raab.

Oli The Smoker

Akti­vie­ren Sie Java­Script um das Video zu sehen.https://www.youtube.com/watch?v=sHHtCr_RyV0 Neu­lich abend bei uns zuhause 😉

Du wirst alt …

Neu­lich saß ich so auf dem Klo und hat­te eine Idee. Oder viel­mehr – es sprang mich die Fra­ge an: War­um rech­nest du eigent­lich noch immer alles in D‑Mark um? Ich mei­ne, die gute alte Mark ist doch nun schon seit 31. Dezem­ber 2001, 24:00 Uhr, Geschich­te (jeden­falls so gut wie). Wie­so also muss ich, wenn ich mir den peku­niä­ren Wert eines Dings vor Augen füh­ren will, immer noch x2 nehmen?