Lanas Spiel

Lana war über­rascht. So leicht und schnell ging das also. Sie hat­te sich erst gegen Mit­ter­nacht bei der gro­ßen Kunst-Com­­mu­­ni­­ty im Inter­net ange­mel­det. Sie hat­te sich zuvor schnell einen Mail­ac­count bei einem der frei­en Pro­vi­der besorgt, irgend­ei­ne halb­wegs plau­si­ble Adres­se ange­ge­ben, um die Bestä­ti­gungs­mail von pseu­do­ART bekom­men und beant­wor­ten zu kön­nen. Sekun­den spä­ter hat­te sie sich das ers­te Mal ange­mel­det und begon­nen, ihr Pro­fil auszufüllen.