Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Leben mit dem Virus

Mein Mikro-Blog zum Coro­na-Virus. Ten­den­zi­ell eher opti­mis­tisch, aber nicht naiv.*

Sei prag­ma­tisch, aber kon­se­quent. Bet­ter safe than sor­ry.
Und wie stets – die ers­te Regel lau­tet: Ruhe bewah­ren.
* Wird lau­fend aktua­li­siert. Kann Spu­ren von Sati­re enthalten.

Noch ist die­se Sam­mel­sei­te recht leer. Aber das wird sich sicher bald ändern. Zumal nicht davon aus­zu­ge­hen ist, dass die Pan­de­mie in abseh­ba­rer Zeit enden wird. So wird es wie im alten Blog wei­ter­hin Anlass geben, das eine oder ande­re zu the­ma­ti­sie­ren. Das alte Mikro­blog bestand aus nur einem Post. Das wur­de etwas unhand­lich auf die Dauer.

Spahn immer noch bedürftig

Bun­des­ge­sund­heits­ver­sa­ger Jens Spahn (CDU) woll­te min­der­wer­ti­ge Mas­ken an Obdach­lo­se und Behin­der­te ver­tei­len. »Die­se …
Wei­ter­le­sen

Die vermeidbare Pandemie

»Die Kom­bi­na­ti­on aus schlech­ten stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen, man­geln­der Bereit­schaft, Ungleich­hei­ten zu bekämp­fen, und unkoordiniertes … 
Wei­ter­le­sen

Spahn muss weg

»Dumm und däm­lich ver­dient« Ein­mal Phar­ma-Lob­by­ist, immer Phar­ma-Lob­by­ist. Spahn muss weg. 
Wei­ter­le­sen

Karl der Große

Wie ver­meint­lich Pro­mi­nen­te den Hass auf Karl Lau­ter­bach schü­ren und schä­big für eigene … 
Wei­ter­le­sen

Morgens in der Schule

Neben­an läuft die Video­kon­fe­renz. Früh­stück ist aus­ge­fal­len. Eine Tas­se Kaf­fee muss rei­chen. Der … 
Wei­ter­le­sen