Die vermeidbare Pandemie

»Die Kom­bi­na­ti­on aus schlech­ten stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen, man­geln­der Bereit­schaft, Ungleich­hei­ten zu bekämp­fen, und unko­or­di­nier­tes Han­deln ergab einen toxi­schen Cock­tail. Er erst ermög­lich­te der Pan­de­mie, sich in eine kata­stro­pha­le Kri­se für die gesam­te Mensch­heit zu ver­wan­deln.« WHO-Exper­­ten Ich glau­be kaum, dass wir ins­ge­samt inzwi­schen dazu­ge­lernt haben. Bei uns herrscht immer noch der nack­te Spahn­sinn. Immer­hin führt nicht Bol­so­na­ro (Bra­si­li­en) oder Modi (Indi­en) das Regiment.

Nichts ver­stan­den – und stolz drauf.

Plum­pe Rechtfertigung

Ich bezweif­le, dass Herr B. sich mit die­sem neu­er­li­chen Auf­tritt einen Gefal­len getan hat.

… kei­ne Mas­ke zu tra­gen und sich mit Leu­ten zu ver­bün­den, die Zei­len schrei­ben wie „steckt euch eure Abstands­re­geln in den A..“ ist mit Sicher­heit einer der men­schen­ver­ach­tends­ten Wege mit der Pan­de­mie umzu­ge­hen. Trans­la­ti­on

Lippe schwächelt bei der Inzidenz

Die 50 will ein­fach nicht fal­len. Wor­an das liegt? Kei­ne Ahnung. Bes­ten­falls ist es irgend­was mit der Sta­tis­tik. Im ungüns­tigs­ten tun die Lip­per nicht genug dafür, die Inzi­denz zu drü­cken. Wir wer­den sehen.