Wer hat das Impfchaos verschuldet?

The Crash-on-the-moon-moment. »Orga­ni­sa­ti­ons­ver­schul­den« und »fahr­läs­sig« waren zwei Begrif­fe, die heu­te in einer Radio­sen­dung fie­len – WDR 5, mei­ne ich. Von einem Juris­ten in die Debat­te um Coro­na und den aku­ten Impf­stoff­man­gel in die Debat­te ein­ge­führt. Ich fin­de das nach­voll­zieh­bar. Da ster­ben Men­schen. Vie­le erkran­ken. Jeden Tag. Da stellt sich logi­scher­wei­se die Fra­ge nach der straf­recht­li­chen Ver­ant­wor­tung. War­um ich da aus­ge­rech­net an Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn und EU-Kom­­mis­­si­on­s­­prä­­si­­den­­tin Ursu­la von der Ley­en den­ken muss? Och, weiß ich auch nicht. Spit­zen­äm­ter haben halt nicht […]

Musk mag Gewerkschaften nicht

Wie kann das sein? Elon Musk ist doch qua­si der fleisch­ge­wor­de­ne Fort­schritt, der Erlö­ser der Bat­te­rie­an­be­ter … Da reibt man sich ver­wun­dert die Augen. Dass in Deutsch­land Gewerk­schaf­ten und eine betrieb­li­che Mit­be­stim­mung (weit­ge­hend) selbst­ver­ständ­lich sind, das muss der IG-Metall-Chef Jörg Hof­mann eigens beto­nen? Ich per­sön­lich wäre da ja eher wenig ent­ge­gen­kom­mend: Wenn dem »fort­schritt­li­chen« Mil­li­ar­där Mit­be­stim­mung nicht recht ist – go home.

Zicken ohne Erfolg

Die toten Augen des ZDF ver­su­chen im heu­­te-jour­­nal gera­de mal wie­der, einen Sozi zu zer­le­gen oder min­des­tens vor­zu­füh­ren.[1]Beim The­ma »Home­of­fice« Klappt aber nicht. Huber­tus Heil – guter Mann – ist ein­fach zu gut vor­be­rei­tet. Tat­säch­lich ist Heil ein ech­tes Pfund die­ser Regie­rung. Scha­de, dass er bald nicht mehr wei­ter­ma­chen darf. Ich wünsch­te, man könn­te auch TV-Hansel:innen so ein­fach abwäh­len. Anmer­kun­gen[+] ↑1 Beim The­ma »Home­of­fice«