Als drei­fach Geimpf­ter soll ich als »unge­impft« gel­ten? Geht’s noch?

Ich habe ja bis­her alles brav mit­ge­macht und die Impf­po­li­tik ver­tei­digt, aber so lang­sam isses mal gut, oder?

Windradpläne für den Teuto. Frist nochmals verlängert

Im Fall der bean­trag­ten 13 Indus­trie­wind­an­la­gen auf dem Kamm der Gau­se­kö­te gibt es aktu­ell nur wenig Bewe­gung. West­fa­len­Wind (Lack­mann) hat zum wie­der­hol­te Male Frist­ver­län­ge­rung bean­tragt, und die­se wur­de auch gewährt – bis zum 10. Juli, wie Stef­fen Adams, Spre­cher des Krei­ses Lip­pe dem Kie­bitz heu­te sag­te. Gegen die Plä­ne für 13 gigan­ti­sche Indus­trie­wind­an­la­gen – Naben­hö­he 167 Meter, ins­ge­samt 245 Meter hoch (!) – auf dem Kamm des Teu­to­bur­ger Wald auf dem Gebiet von Det­mold, Schlan­gen und Horn-Bad Mein­berg gibt es heftigen […]

Mandate nur am Wohnort. Eigentlich.

In der Kom­mu­nal­po­li­tik gel­ten kla­re Regeln. In der Theo­rie. Ein Weg­zug aus der Gemein­de been­det auto­ma­tisch die Mit­glied­schaft im Gemein­de­rat. Dies trifft auch zu, wenn ein Rats­mit­glied meh­re­re Woh­nun­gen inne hat und die Woh­nung in der Gemein­de, in der er das Rats­man­dat aus­übt, nicht mehr die Haupt­woh­nung im Sin­ne des § 21 BMG bil­det.[1]Bun­des­mel­de­ge­setz Ob und ab wann die gesetz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für die Mit­glied­schaft im Gemein­de­rat nicht mehr erfüllt sind, ist aus Grün­den der Rechts­si­cher­heit fest­zu­stel­len. Zustän­dig für den Erlass […]

Die Facebook-Trottel unter sich

Eigent­lich habe ich im Lau­fe der ver­gan­ge­nen zehn Jah­re oder so so ziem­lich alles zu Face­book gesagt, was es zu sagen gibt. Aber der­zeit fällt mir eines beson­ders auf. Da tum­meln sich mas­sen­haft Leu­te, die offen­bar ernst­haft glau­ben, dass sie unter sich sind. Und ledern – total ent­hemmt – ent­spre­chend ab. Nichts könn­te fal­scher sein – als die Annah­me, dass es nur die eige­ne Peer­group sieht. Gefühl­te Sicher­heit. Ange­nom­me­ne (aber nicht exis­tie­ren­de) Anony­mi­tät. Ers­tens sieht und spei­chert Face­book ALLES. Kom­men­ta­re, Likes, […]

Wenn im Beller Feld die Bagger anrollen

WARNHINWEIS [1]Dies ist im Kern eine Glos­se. Sie kann emp­find­li­che Per­so­nen ver­stö­ren. Die Stadt Horn-Bad Mein­berg wird sich bald vor Gewer­be­steu­er­ein­nah­men nicht mehr ret­ten kön­nen. Wenn im »Indus­trie­park Lip­pe« das gigan­ti­sche Logis­tik­zen­trum des Ver­sandrie­sen Ama­zon im Bel­ler Feld errich­tet wor­den ist, bricht in »HBM« das Para­dies aus. So hat es jeden­falls der Stadt­rat jetzt bei eini­gen unbe­deu­ten­den Gegen­stim­men und einer Ent­hal­tung beschlos­sen. Man mun­kelt, Jeff Bezos sol­le ein zwölf Meter hohes Denk­mal auf dem Markt­platz bekom­men. Auf­schrift: Eigen­nutz vor Gemeinnutz. […]