Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Das ist der ‑ismus, wo jeder mit muss

Klei­ne For­mu­lie­rungs­hil­fe für jour­na­lis­ti­sche Tex­te. Für belie­bi­ge Situa­tio­nen anpassbar.

Der _________ismus ist ein wach­sen­des Pro­blem in der Gesell­schaft. Auch in Deutsch­land gebe es immer wie­der _________istische Vor­fäl­le, sagt der (bzw. die – kor­rekt anpas­sen!) Anti-_________is­mus ‑Beauf­trag­te der Bun­des­re­gie­rung. _Dingenskirchen_ ver­weist auch auf die Stu­die der vom Bund finan­zier­ten Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on »_________ismus bekämp­fen«. Dem­nach gab es in Deutsch­land seit 20__ min­des­tens ___ _________istische Vor­fäl­le. Die NGO war 2017 nach ________ gegrün­det wor­den, um wei­te­re Vor­fäl­le nach _________istischem Mus­ter zu ver­hin­dern und wird aus Steu­er­mit­teln finan­ziert. __Dingenskirchen__ begrüß­te, dass auch in Deutsch­land, getra­gen von einer Bewe­gung in den sozia­len Netz­wer­ken, vie­le Men­schen auf die Sra­ße gin­gen, um dem _________ismus die Stirn zu bie­ten. Das kön­ne eine Wen­de­punkt in der lau­fen­den Debat­te um den gras­sie­ren­den _________ismus auch in die­sem Land sein. »Das sind kei­ne Ein­zel­fäl­le«, so __Dingenskirchen___. »Die­ser _________ismus trägt ganz klar sys­te­mi­sche Züge. Dage­gen müs­sen wir mit aller Kraft vor­ge­hen.« Ein ers­ter Schrit­te wäre es nach sei­nen (bzw. ihren – kor­rekt anpas­sen!) Wor­ten, den Begriff »_______« gar nicht mehr zu ver­wen­den. Damit wäre das Pro­blem des _________ismus ein für alle­mal gelöst. Hilf­reich wäre nach den Wor­ten von __Dingenskirchen__, in Ber­lin ein Denk­mal für alle Opfer des _________ismus zu errichten.

Man kann das pro­blem­los auch mehr­fach auf einer Sei­te ver­wen­den. Nur unbe­dingt dar­auf ach­ten, dass es nicht der­sel­be _________ismus ist!

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.