Keep calm and carry on

Es gibt vie­le Orte auf der Welt, die ich ger­ne noch besu­chen wür­de. Einer davon befin­det sich in Aln­wick, Nor­thum­ber­land, UK. Und es ist ein Buch­la­den. Bar­ter Books.

Dort ein­mal ein paar Stun­den rum­zu­lun­gern, fin­de ich sehr ver­lo­ckend – selbst wenn es die Geschich­te um »Keep calm and car­ry on« nicht gäbe.

Es ist sicher kein Zufall, dass es ein Bei­trag auf Arte war, der mein Inter­es­se geweckt hat – von mir aus könn­te man sowie­so die meis­ten ande­ren Sen­der abschal­ten. Na jeden­falls erscheint mir die­ser etwas ver­wun­schen wir­ken­de Buch­la­den in einem alten Bahn­hof als loh­nen­des Ziel für eine klei­ne Zeit- und Fan­ta­sier­ei­se. Vor­sicht an der Bahnsteigkante!

Auch wenn es irgend­wie merk­wür­dig erscheint, der Laden ist natür­lich auch im Inter­net ver­tre­ten.

Schreibe einen Kommentar