Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ministerin verschärft ihre Menschenversuche

[copyright: Ralph Sondermann, Postfach 3221, 40748 Langenfeld, https://www.ralphsondermann.com, http:www.nrwbild.de, M 0172/2074420 Keine Persoenlichkeitsrechte von Abgebildeten vorhanden. Nutzung nur journalistisch, gegen Honorar und gegen Urhebernennung und Belegexemplar. Es gelten meine AGB (www.nrwbild.de). No rights of privacy of the shownpersons and objects available. Using only journalistic and for payment, copyright note and author's copy. My personal general conditions of business and delivery are valid (www.nrwbild.de).] [#0,121#]
Die Stim­me ihres Herrn, Laschet. 

Was ich von NRW-»Schulministerin« Yvonne Gebau­er hal­te, habe ich ja schon an ande­rer Stel­le kund­ge­tan. Offen­bar ist die FDP-Poli­ti­ke­rin aber sogar noch kalt­schnäu­zi­ger als gedacht.

Ich fin­de, es ist an der Zeit, ahnungs- und ver­ant­wor­tungs­lo­sen Poli­ti­ke­rIn­nen wie Spahn, Laschet und natür­lich Gebau­er mal die Gren­zen auf­zu­zei­gen und zivi­len Unge­hor­sam zu üben. Wenn Leu­te, die auf kom­mu­na­ler Ebe­ne in Städ­ten und Krei­sen Ver­ant­wor­tung tra­gen, die Lage bes­ser ein­schät­zen kön­nen als irgend­wel­che minis­te­ri­el­len Flitz­pie­pen, dann soll­ten sie auch ent­spre­chend han­deln, ihrem Gewis­sen fol­gen und sich widersetzen.

»Das ist völ­lig ver­ant­wor­tungs­los, ris­kiert Leben, und führt unse­re Not­brem­se bei Inzi­denz 100 ins Absurde«

Karl Lau­ter­bach

Der Auf­stand fin­det anschei­nend schon statt. Gut so!

NRW-Minis­ter­prä­si­dent (und Möch­te-Gern-Kanz­ler) Armin Laschet steht am Abgrund und merkt es nicht mal. Wie abge­ho­ben und welt­fremd darf man eigent­lich sein? 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.